AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner SicherheitspreisOberkärntner Polizistin rettete zwei Menschenleben

Nicola Lieftenegger (41) wird heute mit dem Kärntner Sicherheitsverdienstpreis ausgezeichnet. Sie rettete einem 14 Monate altem Baby und einer älteren Dame das Leben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Nicola Lieftenegger
Nicola Lieftenegger wurde im Februar 2018 mit der Anerkennungsmedaille in Tirol geehrt © KK/LPD Tirol, Viehweider
 

Ein 14 Monate altes Baby und eine ältere Frau. Sie beide hatten einen Schutzengel an ihrer Seite. Dieser hat wohl dafür gesorgt, dass Nicola Lieftenegger zur richtigen Zeit am richtigen Ort war. Die Polizistin aus Bad Kleinkirchheim wurde zu deren Lebensretterin.
Heute wird die 41-Jährige für ihr geistesgegenwärtiges Handeln mit dem Kärntner Sicherheitsverdienstpreis ausgezeichnet (siehe Infokasten unten). „Es ist eine wunderschöne Anerkennung. Ich war zwar Ausführende. Doch im Grund genommen steht hinter solchen Taten das gesamte Einsatzteam", gibt sich Lieftenegger bescheiden. Details zu den damaligen Vorkommnissen kann die Polizei- und Einsatzsanitäterin aus Datenschutzgründen natürlich nicht preisgeben. Aber das, was sie erzählt, ist einfühlsam und bewegend:

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren