Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FlattachStraße zum Mölltaler Gletscher offen, aber beschädigt

Die Fraganter Straße in Flattach ist zwar befahrbar, teilweise ist sie aber aufgrund von gröberen Unwetterschäden halbseitig gesperrt.

Die Fraganter Straße ist teilweise nur einspurig befahrbar © KK/LAND KÄRNTEN
 

Die Spuren des Unwetters sind auf der Fraganter Straße (20 a) noch deutlich zu sehen, aber grundsätzlich ist sie für Verkehrsteilnehmer, vor allen Dingen für Besucher des Mölltaler Gletschers, geöffnet. „Im Vordergrund stand in den vergangenen Tagen für die Mannschaften der Landesstraßenverwaltung, die Erreichbarkeit wieder herzustellen“, betont Straßenbaureferent Martin Gruber. Das Land kümmere sich laufend um die Aufräumarbeiten und auch darum, die Schäden zu begutachten sowie Sanierungen vorzubereiten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren