Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DrautalIrschenerhof wird jetzt zum Hotel Vanda

Noch vor einem Jahr war der Irschener Hof an der Drautalstraße Unterkunft für Asylwerber. Die neue Chefin Vanda Cuschie heißt dort nun Urlaubsgäste, Dauermieter und Einheimische willkommen.

Die neue Hotelchefin Vanda Cuschie © Nicole Kari
 

Das Gute rein, das Schlechte raus. Das ist die Devise von Vanda Cuschie. Die gebürtige Kroatin ist seit April die Besitzerin des Irschener Hofs. Das Hotel, direkt an der Drautalstraße in Irschen gelegen, war unter seinem russischen Vorbesitzer eine Flüchtlingsunterkunft. Und das liegt erst etwa ein Jahr zurück.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren