AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vor WintersperreGroßglockner Hochalpenstraße noch bis Montag geöffnet

Das beliebte Ausflugsziel soll noch bis 3. November 2019 befahrbar sein, auch wenn der Winter bereits seine Vorboten schickt.

Die Großglockner Hochalpenstraße
Die Großglockner Hochalpenstraße © KK/grossglockner.at
 

Auch wenn es sich die Murmeltiere schon in ihren Höhlen gemütlich gemacht haben und der Winter seine ersten Vorboten über die Gipfel schickt, so haben Besucher noch bis zum Sonntag, 3. November 2019, die Gelegenheit, die Großglockner Hochalpenstraße und den umliegenden Nationalpark Hohe Tauern zu genießen. Bis dahin ist die Fahrt für PKW mit Winterreifen von 8 bis 17 Uhr möglich (letzte Einfahrt um 16.15 Uhr).

Es wird allerdings empfohlen vor einer Fahrt auf die Großglockner Hochalpenstraße die Straßenbedingungen auf grossglockner.at zu prüfen oder bei der Infostelle unter Telefon 06546 650 anzurufen. Ab Montag, 4. November 2019, tritt dann laut Grohag die Wintersperre in Kraft.

Kommentare (1)

Kommentieren
undhetz
5
0
Lesenswert?

Ab 1. Jänner 2020 soll die Straße für immer geschlossen bleiben!

Es ist absolut irre, was sich auf dieser Strecke an Umweltwahnsinn abspielt. Grenzenlose Ignoranz der Betreiber, Geldscheffeln auf Kosten der Natur, durchgeknallte Motorradfahrer und Kurzschwanzträger mit Superbrummis ... da gibt es kein Morgen ... abschaffen, zusperren und endlich dem Nationalpark übergeben. Die Beschäftigten könnten beim Nationalpark angestellt werden - dafür stellt man das sündteure und wirkungslose Nationalpark Magazin ein - hm???

Antworten