SpittalSchauspielschule startet im Herbst mit Kursen

Mit der Theaterschule Spotlight gibt es in Spittal nun das ganze Jahr Schauspielunterricht. Die Workshops sind eine Ergänzung zur Komödienschule im Sommer, Kooperationspartner ist das Ensemble Porcia.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schauspielschule Spotlight in Spittal
Bürgermeister Pirih, Howes, Stadtrat Eder, Intendantin Ladurner und Schauspieler Kopeinig © Nicole Kari
 

Schauspieltalente aufgepasst. In Spittal startet im Herbst die Schauspielschule Spotlight durch. Die Initiatoren sind Profischauspieler. Nicola Howes und Ferdinand Kopeinig wollen in Workshops Jugendlichen bis 19 Jahre die Bühnenwelt näher bringen. Die Kurse starten im Herbst (siehe Infokasten unten). Angelica Ladurner, Intendantin des Ensembles Porcia, sieht diesen Schritt als Bereicherung für Spittal und als optimale Ergänzung zur Komödienschule, die jeden Sommer Kurse für Hobbyschauspieler anbietet. Ladurner: „Eine ganzjährige Theaterschule ist ein Plus für die Stadt, das der Jugend guttut. Man lernt zu sprechen, sodass man gehört wird und furchtlos aufzutreten.“ Das Ensemble Porcia stellt als Kooperationspartner seine Probehalle in der Villacher Straße zur Verfügung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!