AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LesachtalSprengmanöver für den Bau der Gailtal Straße

Nach dem Unwetter im Herbst startet jetzt endlich der Wiederaufbau der Gailtal Straße. Unter Aufsicht von Experten werden jetzt vorerst 1000 Kubikmeter Gestein heruntergesprengt. Dann beginnen die Bauarbeiten.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die Bauarbeiten für den Wiederaufbau der Gailtal Straße starten
Die Bauarbeiten für den Wiederaufbau der Gailtal Straße starten © (c) Hans Guggenberger
 

Nach den verheerenden Unwettern im Herbst 2018 ist die Gailtal Straße im Lesachtal, Ortsteil Promeggen, total gesperrt. Dort hat des die Straße auf einer Länge von rund 150 Metern gänzlich weggerissen. Heute, Freitag, um 14 Uhr wurde oberhalb des abgerutschten Straßenstückes in Promeggen bei Maria Luggau mit den Sprengungen begonnen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

crawler
0
0
Lesenswert?

Kompliment

für den Baggerfahrer, der zwar angehängt aber doch in gefährlich steilem Gelände arbeitet. Allein der Blick aus der Fahrerkabine wäre für viele schon ein Horror.

Antworten