AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SpittalDas sagt Politik zum Sterben der Innenstadt

Die Schließung der DM-Filiale zeigt auf, dass es endlich einen „Stadtkümmerer“ braucht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Leerstände am Hauptplatz trüben das Stadtbild © Nicole Kari
 

Spittals Politiker beteuern, dass sie sich zur Belebung der Innenstadt bekennen. So wurde erst vor zwei Wochen das Verkehrsentwicklungskonzept, wonach bis 2025 autofreie Zonen geschaffen und verkehrsberuhigende Maßnahmen getroffen werden sollen, präsentiert. Kaum kommt ein Stein für die Attraktivierung der Innenstadt ins Rollen, gibt es für die Unternehmer am Hauptplatz die nächste Hiobsbotschaft: Die DM-Filiale wird schließen.

Kommentare (2)

Kommentieren
47er
1
2
Lesenswert?

Meines Erachtens fehlt in der Innenstadt ein Magnet ähnlich dem EKZ in der Bahnhofstrasse,

warum sonst sollte ich als Auswärtiger in die Innenstadt fahren. Wenn ich erst in einigen Runden einen Parkplatz suche und dann nur den halben Einkaufszettel besorgen kann, soll ich mir dafür einen Trosttrunk genehmigen? Eine enge Nordumfahrung des Hauptplatzes mit Parkplätzen (ähnlich Lienz) ist nicht mehr möglich und so wird es auch mit viel Geld keine vernünftige Lösung geben.

Antworten
vitriol74
2
7
Lesenswert?

Was

wurde denn in der Brückenstraße mit 500.000 Steuergeld belebt? Der Brigolaplatz, das Körberl??

Antworten