AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GreifenburgAdventzauber mit den Schlossherren in Greifenburg

Die Schlossherren aus Greifenburg öffnen für das allererste Adventfenster einen Tag lang ihre Türen. Am 2. Dezember ist es soweit. Musik, Naschereien und heimisches Handwerk warten auf die Besucher.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Schloss Greifenburg lädt zum Adventfenster © KK/KOCHER-PESCHL
 

Am Sonntag, 2. Dezember, von 11 bis 18 Uhr ist es soweit: Das Adventfenster im Schloss Greifenburg öffnet erstmals die Pforten. Musikschüler, Weisenbläser und Chorsänger werden stille Momente zaubern. Auf die Gäste warten eine Ausstellung mit heimischem Handwerk, Kinderprogramm und Naschereien.
„Vor Jahren, so hat man uns erzählt, waren zur Adventszeit noch alle Fenster im Schloss hell erleuchtet. Mit unserer Veranstaltung wollen wir diese alten Erinnerungen wieder aufleben lassen“, erzählt Claudia Kocher-Peschl, Das Schloss dient den Schlossherren und ihrer Familie als Wohnsitz und wird für Veranstaltungen genutzt. Das eintägige Fest soll zu einem würdigen Jahresausklang für alle Drautaler werden. Die Vorbereitungen, um die ehrwürdigen Mauern weihnachtlich zu schmücken, laufen auf Hochtouren. Alle packen an, denn „dieses Haus wurde für unsere Familie zum Herzensprojekt“.

Kocher-Peschl schmückt das Schloss weihnachtlich Foto © KK/PESCHL

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren