Die Rede war von einem "energiepolitischen Meilenstein", von einem "Leuchtturmprojekt": Der Gemeinderat fasste am Mittwoch einen einstimmigen Grundsatzbeschluss für die Errichtung eines Blockheizkraftwerkes zwischen dem Wirtschafts- und Recyclinghof in der Lagerstraße in Wolfsberg. "Damit können wir selbst Strom und Wärme erzeugen und wären als Gemeinde die absoluten Vorreiter. Ich hatte schon lange Zeit die Vision eines Heizblockkraftwerkes, mit dem wir auch in der Nacht Energie produzieren können", erklärte Bürgermeister Hannes Primus (SPÖ).