Streckensperren nötigKoralmbahn durch das Lavanttal soll Ende 2023 in Betrieb gehen

Die Inbetriebnahme der kärntnerischen Strecke ist für Ende 2023 angesetzt. Zusätzlich wird 2022 weiter an der Elektrifizierung der Lavanttalbahn gearbeitet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
So soll der neue St. Pauler Bahnhof aussehen © ÖBB
 

2022 investieren die ÖBB erneut kräftig in die Modernisierung und den Ausbau des 516 Kilometer langen Streckennetzes in Kärnten. Landesweit werden insgesamt 350 Millionen Euro in die Hand genommen. Als Höhepunkt wird der neue Koralmtunnel bezeichnet. Dort gehen die Bauarbeiten auf Kärntner Seite in die finale Phase.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!