AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lavanttal

Direktoren-Wechsel an der HAK

Dietmar Fasching geht in Pension, ab 1. Dezember wird der Wolfsberger Gerhard Veidl Schulleiter.

© KLZ/Vallant
 

Fast 18 Jahre lang leitete Dietmar Fasching als Direktor die Geschicke der Handelsakademie (HAK) Wolfsberg. Heute findet im Bundesschulzentrum seine Abschiedsfeier statt, am morgigen Schulball folgt der fliegende Wechsel: Der Wolfsberger Gerhard Veidl (41) übernimmt mit 1. Dezember die Leitung.

Rückblickend ist der scheidende Direktor mit seiner Amtszeit zufrieden: "Die Schüler standen immer im Mittelpunkt und die Aufgabe, ihnen Grundeinstellung und Fachwissen als Rüstzeug mitzugeben", resümiert der Biologe, den es nach dem Studium im Schuljahr 1974/75 an die HAK verschlagen hat. Als Schuladministrator von Beginn an in die organisatorischen Abläufe involviert, setzte er sich 1996 gegen einen zweiten Bewerber durch.

Umweltverständnis

"Ich habe immer gerne unterrichtet, aber auch die Leitung einer Schule hat seine Reize", sagt Fasching. Unter seinen Fittichen sollten die Schüler mit Projekten, wie Feuchtbiotopen oder Nistkastenaktionen, neben einer Wirtschaftsausbildung auch Umweltverständnis entwickeln. Trotz der Vorfreude, sich nun mehr dem Reisen, Jagen und Golfen zu widmen, werden dem 64-Jährigen "seine" Schüler fehlen. "Aber nach einer gewissen Zeit nutzt man sich ab und es ist gut, wenn jemand Neues kommt."

Neu ist ab Dezember nicht nur der Schulleiter, sondern auch der Lehrplan ab Herbst 2014, der unter anderem ein Pflichtpraktikum in heimischen Betrieben vorsieht, um den sinkenden Schülerzahlen entgegenzuwirken und Maturanten bessere Jobaussichten im Tal zu bieten. "Meine Ziele sind, dass wir Partner der heimischen Wirtschaft werden und durch entsprechende Förderung soll es kein Sitzenbleiben mehr geben. Mit der modularen Oberstufe werden die Schüler künftig ihren eigenen Schwerpunkt wählen", sagt der zweifache Familienvater aus St. Johann, der gegen drei hausinterne Bewerber antrat. Von 2005 bis zuletzt unterrichtete er Rechnungswesen, Betriebswirtschaft und Netzwerktechnik an der HAK 1 in Klagenfurt. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung", sagt der neue Direktor.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.