Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vom Eislaufen bis zum SkifahrenZehn Vorschläge für ein Wintersport-Wochenende in Klagenfurt

Wintersport ist beliebt wie nie zuvor. Bis zur nächsten Skipiste ist es in Klagenfurt nicht weit. Zehn Vorschläge, wo man in Stadtnähe skifahren, eislaufen, langlaufen und rodeln kann.

Rudi und Alexandra Sereinig laden zum Rodeln, Langlaufen und Skifahren ins Bodental.
Rudi und Alexandra Sereinig laden zum Rodeln, Langlaufen und Skifahren ins Bodental. © Peter Just
 

In Klagenfurt liegt heuer so viel Schnee, wie schon seit Jahren nicht mehr. Das lässt die Herzen von Wintersportlern höherschlagen. Denn die Bewohner der Landeshauptstadt müssen nicht weit fahren, um sich sportlich zu verausgaben: „Wir haben sämtliche Möglichkeiten, vom Rodeln bis zum Schneeschuhwandern, vor der Haustüre“, sagt Klaus Bayer von den Naturfreunden Kärnten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren