Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtDiese Firmen mussten im ersten Quartal 2021 Konkurs anmelden

Sieben Unternehmen wurden im ersten Quartal 2021 in und um Klagenfurt insolvent. Insgesamt gab es aber eine Entspannung bei Konkursen. Mit Anstieg ist nach Wegfall der Corona-Regierungshilfen zu rechnen. Privatkonkurse mehren sich.

Die Messtechnikfirma seelcon aus Poggersdorf schlitterte mit 1,2 Millionen Euro in den Konkurs
Die Messtechnikfirma seelcon aus Poggersdorf schlitterte mit 1,2 Millionen Euro in den Konkurs © Traussnig
 

Der Rückgang an Unternehmensinsolvenzen im ersten Quartal 2021 um 75 Prozent in Klagenfurt und Umgebung könne eigentlich positiv interpretiert werden. Doch der Schein trügt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren