Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtVolksschule Hörtendorf wird um 3,8 Millionen Euro saniert

Die Sanierung der Volksschule 21 startet spätestens Ende 2021 und soll mit Schuljahr 2023/24 abgeschlossen sein. 50 Prozent der Investitionskosten trägt der Bund.

Die Volksschule Hörtendorf bekommt ein neues Aussehen.
Die Volksschule Hörtendorf bekommt ein neues Aussehen. © Markus Traussnig
 

Vor bereits 55 Jahren wurde die Volksschule Hörtendorf errichtet. „Obwohl die Schule schon alt ist, ist sie trotzdem sehr gut gepflegt“, sagt Markus Geiger, ÖVP-Stadtrat und zuständig für das Facility Management im Magistrat. Nichtsdestotrotz ist die Volksschule 21 in die Jahre gekommen und bedarf einer Generalsanierung.

Kommentare (1)
Kommentieren
archiv
0
4
Lesenswert?

Mit welchen Geldern wird die hochverschuldete Stadt ...

... ihre Jahrhundertprojekte und ihre Leuchtturmprojekte finanzieren?