Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mehrere tausend Euro SchadenE-Bike-Diebe in Klagenfurt unterwegs

Unbekannte Täter stahlen aus einem Kellerabteil einer Wohnanlage in Klagenfurt zwei teure E-Bikes. Sie arbeiteten mit einem Bolzenschneider.

© Jürgen Fuchs
 

E-Bikes stehen bei Dieben derzeit hoch im Kurs. Diebstähle häufen sich. Nicht einmal in versperrten Kellerabteilen sind die teuren Fahrräder offenbar sicher. Unbekannte brachen in der Zeit zwischen 27. und 29. Juni 2020 in ein Kellerabteil einer Wohnanlage in Klagenfurt ein und stahlen aus diesem zwei E-Bikes im Wert von jeweils mehreren tausend Euro. Der Eingang zum Keller wurde aufgezwängt, das Schloss zum Kellerabteil vermutlich mit einem Bolzenschneider abgezwickt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren