Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verkehrswende AktionstagRadfahrer fordern Ausbau der Öffis

Die Fahradlobby wollte beim ersten österreichweiten Verkehrswende Aktionstag die Politik zum Umdenken in Sachen klimagerechten Tourismus bewegen. Protestiert wurde auch am Neuen Platz in Klagenfurt. Speziell das GTI-Treffen wertet die Fahradlobby als unnötige Belastung für die Umwelt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren