Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Millionen-Veruntreuung 1,76 Millionen weg: 276 Mal griff Beamter in die Klagenfurter Stadtkasse

Seit März wird im Klagenfurter Rathaus dem Verschwinden von 1,76 Millionen Euro nachgespürt. Nun liegen erste Ergebnisse vor.

Der Schaden für die Stadtkasse liegt, samt Zinsen, bei 2,3 Millionen Euro
Der Schaden für die Stadtkasse liegt, samt Zinsen, bei 2,3 Millionen Euro © KLZ/Helmuth Weichselbraun
 

"Dem konnte man immer das Geld anvertrauen, selbst in Vereinen", so sprechen Bekannte über jenen ehemaligen Mitarbeiter der Stadtkasse im Magistrat Klagenfurt, der seit März unter massivem Untreue-Verdacht steht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

CuiBono
0
6
Lesenswert?

Wertfrei zur Info und zum Nachdenken

Tatzeitraum 1997 - 2019
Bürgermeister dieses Zeitraumes:

Mag. jur. Leopold Guggenberger
Amtszeit 2.5.1973 – 18.4.1997

Dkfm. Harald Scheucher
Amtszeit 18.4.1997 – 9.4.2009

Christian Scheider
Amtszeit 2009 - 2015

Maria-Luise Mathiaschitz
Amtszeit 15.03.2015 - ??? (wie lange noch?)

Ist es anmassend, dass die Angelegenheit mit dem Abgang Guggis begann?
Ist es anmassend, dass in die Amtszeit von Scheucher (ÖVP) und Scheider (FPÖ-BZÖ-FPK oder so irgendwas halt) etliche bedeutende Skandale in diesem Grossdorf hoch kochten?
Ist es anmassend, dass die politische Performance und u.a. auch viele Personalentscheidungen - von anderen Sachentscheidungen ganz abgesehen - der aktuellen Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz mehr als hinterfragenswert sind?

Ist es anmassend anzunehmen, dass diese LANDESHAUPTSTADT - ein heruntergewirtschaftetes Grossdorf - ganz klar NICHT die Politiker hat, deren es bedürfte?
Ist es anmassend daher anzunehmen, dass die Klagendorfer Wähler einen erklecklichen Anteil an der Misere der letzten Jahrzehnte haben?

Wie immer - Fragen über Fragen - und keine Antworten.
Klagendorf ist anders!

WIE LANGE NOCH?

satiricus
0
1
Lesenswert?

@ CuiBono:

Wieso haben Sie beim Hr.Guggenberger und beim Hr.Scheucher die akadem.Titel angeführt, jedoch nicht bei der Fr.Mathiaschitz und beim Hr.Scheider?
Oha - beim Scheider gibt's ja keinen, nichteinmal einen klitzekleinen "Ing."

ronny999
3
3
Lesenswert?

Gab es nicht

einen FPÖ Bürgermeister, wo dieser Mitarbeiter während der gesamten Amtszeit dieses Bürgermeister sein Unwesen getrieben hat? Dies kann man diesen ehemaligen FPÖ Bürgermeister und seinen Vasallen, wie Hrn. Germ nicht vorwerfen, da sie ja für Arbeit aufgrund ihres Spesenoptimierungsprogrammes keine Zeit haben!

archiv
1
35
Lesenswert?

Wozu gibt es im Magistrat ein Kontrollamt und was genau ...

... sind die Aufgaben der Gemeinderäte im Kontrollauschuss?

Ich meine, für diesen Schaden muss auch jemand die Verantwortung übernehmen.

Viertelputzer
3
9
Lesenswert?

Ja eh,

In erster Linie der Dieb. Das wird bei der Suche nach Schuldigen oft vergessen.

Viertelputzer
3
9
Lesenswert?

Ja eh,

In erster Linie der Dieb. Das wird bei der Suche nach Schuldigen oft vergessen.