Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kirchen öffnen am FreitagEine Minute nach Mitternacht wird die erste Messe gelesen

Stadtpfarrer Gerhard Simonitti lädt kurz nach Mitternacht zum „ersten öffentlichen Gottesdienst Kärntens“.

Simonitti wird von Jugendlichen der Oremus-Wohngemeinschaft unterstützt © Wetternig
 

Wenn am Donnerstag die Kirchturmuhr Mitternacht schlägt, steht Gerhard Simonitti bereit. Punkt eine Minute später startet der Stadtpfarrer in der Stadtpfarrkirche St. Egid den ersten öffentlichen Gottesdienst Kärntens seit Mitte März. Aufgrund der Coronakrise galt in Gotteshäusern zwei Monate lang ein Versammlungsverbot. Ab 15. Mai sind öffentliche Gottesdienste - unter strengen Sicherheitsauflagen - wieder erlaubt. Simonitti will in der Nacht von Donnerstag auf Freitag für einen „fulminanten Auftakt“ sorgen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren