AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Niedrige FrequenzFPÖ: "In Klagenfurt ist zu wenig los"

Klagenfurt sei eine Geisterstadt, sagt die FPÖ. Vizebürgermeister Germ und Stadtrat Scheider fordern Maßnahme und kritisieren langsame Umsetzung vom neuen Stadtmarketing.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Weichselbraun
 

Am 17. Dezember wird das neue Stadtmarketing Thema im Klagenfurter Gemeinderat sein. Konkret soll die Bestellung des Geschäftsführers und die Gründung der Gesellschaft abgesegnet werden. Dem ist ein mehrmonatiger Konzeptionierungsprozess und ein Auswahlverfahren für den Geschäftsführer voran gegangen. "Das hat zu lange gedauert", sagt Vizebürgermeister Wolfgang Germ (FPÖ) bei einer Pressekonferenz. Mittlerweile sei Klagenfurt "eine Geisterstadt, in der am Abend die Gehsteige hochgeklappt werden".

Kommentare (5)

Kommentieren
büffel
2
4
Lesenswert?

muß sich rechnen

Nunja, das liegt nicht zuletzt am fehlenden Publikum. Von Ausnahmevents ganz abgesehen, wo dann eben meist auswärtige Gäste die unsrigen fehlenden vertreten, ist es für einen Veranstalter nicht tragbar, sich auf so dünnes Eis zu begeben.
Ich sitze z.B. regelmäßig mit zwei bis fünf fremden Personen im Kino, das war es dann auch schon mit der Unternehmungslust der Hiesigen.
Unsere Unternehmungsbereitschaft erstreckt sich von Bier über Filzpatschen zu TV.

Antworten
cockpit
0
11
Lesenswert?

ja, was macht eigentlich der Herr Scheider

?

Antworten
alher
2
19
Lesenswert?

Der Herr Scheider hat leider schon vergessen

daß er die vorherige Periode selbst Bürgermeister war. Den anderen die Schuld geben oder sie anpatzen ist halt immer leichter. 😜

Antworten
StR-CS
5
2
Lesenswert?

Hallenbad,Schleppealm

Eben,weil ich es nicht vergessen habe musste ich die Damen und Herren erinnern! Hätten sie meinen Vorschlägen und Anträgen damals zugestimmt wäre das neue Hallenbad längst auf der Welt und die Schleppe seit Jahren nutzbar! Aber das ist ein typischer Fall von Bumerangqualität,aus politischen Gründen dagegen zu sein und dann in eigener Verantwortung einen nicht lösbaren Knoten vor sich zu haben!!

Antworten
StR-CS
5
3
Lesenswert?

Hallenbad,Schleppealm

Eben,weil ich es nicht vergessen habe musste ich die Damen und Herren erinnern! Hätten sie meinen Vorschlägen und Anträgen damals zugestimmt wäre das neue Hallenbad längst auf der Welt und die Schleppe seit Jahren nutzbar! Aber das ist ein typischer Fall von Bumerangqualität,aus politischen Gründen dagegen zu sein und dann in eigener Verantwortung einen nicht lösbaren Knoten vor sich zu haben!!

Antworten