AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wetterprognose für KlagenfurtDie Sonne zeigt sich am Dienstag

Tagsüber ist es teilweise neblig und trüb, teilweise zeigt sich aber auch die Sonne und die milden Temperaturen erreichen bis zu 8 Grad.

© Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun
 

Wir haben es mit schwachem Zwischenhocheinfluss zu tun. "Während bei uns noch alles ruhig bleibt, erfasst ein Orkantief bereits wieder Frankreich und die Britischen Inseln", deutet der Wetterfachmann Werner Troger wohl das baldige Ende der spätherbstlichen Idylle an. Abseits dichter Nebelfelder zeigt sich trotz durchziehender Wolkenfelder teilweise die Sonne. Dazu bleibt es vorerst noch überwiegend trocken. Die Nebel- und Hochnebelfelder sind vor allem im Klagenfurter Becken sehr zäh und lockern deshalb während des Tages nur vereinzelt auf. Richtung Gailtal und auf den Bergen hat es die Sonne leichter. Die Temperaturen steigen wieder auf milde 8 Grad etwa in Velden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren