Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KlagenfurtHässlich oder nachhaltig? Christbaum sorgt für Diskussion

Der Klagenfurter Schatzmayrpark wird derzeit umgestaltet. Ein Baum, der dafür umgesägt werden muss, wurde nun zum Christbaum umfunktioniert.

© Landeshauptstadt Klagenfurt
 

Nachhaltig oder einfach nur hässlich? Diese Frage beschäftigt derzeit einige Klagenfurter. Auf Facebook wird heftig über den diesjährigen Christbaum diskutiert, der am Dienstag auf dem Neuen Platz aufgestellt wurde. "Schön ist das nicht", schreiben einige. Während andere betonen, dass müsse er auch nicht sein. Immerhin sei es  Natur und nicht Plastik. Denn der Baum wurde nicht eigens für den Christkindlmarkt von der Landeshauptstadt angekauft. Es handelt sich quasi um ein Abfallprodukt aus dem Schatzmayrpark im Klagenfurter Stadtteil St. Ruprecht, der derzeit neu gestaltet wird.

Kommentare (6)

Kommentieren
Bayerlein
0
1
Lesenswert?

Schönheit oder Häßlichkeit

liegt immer im Auge des Betrachters. Ich denke es gibt andere Sorgen als den perfekten Baum für den Weihnachtsmarkt zu finden. Und geben wir jedem Weihnachtsbaum eine Chance denn jeder erinnert uns an das Weihnachtsfest. Ein Fest der Freude.

asbachuralt
8
14
Lesenswert?

Ist eigentlich egal...

… wie der Baum aussieht.

Ein Markt, auf dem Besucher und Baum eingequalmt werden sollen, interessiert ohnehin niemanden...

Don Papa
2
20
Lesenswert?

Richtig so.

In diesem Fall bin ich sogar einmal der gleichen Meinung der Bürgermeisterin.
Ausserdem muss doch nicht immer alles perfekt sein. Gerade das macht doch die Natur aus und wir sind es doch selbst auch nicht.

Ichweissetwas
9
23
Lesenswert?

Wir werden noch alle froh sein,

wenn wir einen Baum sehen...…...

cockpit
4
7
Lesenswert?

Empfehle den Rotpostern hier den Artikel

"Mehr als 11.000 Wissenschafter erklären "Klima-Notfall" zu lesen und/oder sich anderweitig zu informieren!!

Civium
6
55
Lesenswert?

Es gibt keinen hässlichen Baum,

hässlich ist wie wir unseren Blick auf die Natur verändert haben.
Nur weil wir unseren Egoismus befriedigen wollen, sollte ein anderer Baum sterben?
Warum auch immer der Baum im Schatzmayerpark entfernt wurde sei dahingestellt, schon deshalb verdient er als Weihnachts bzw Christbaum am neuen Platz zu stehen.
Jene denen es nicht passt sollen zu Weihnachten zuhause ihren makellosen Plastikbaum bewundern.
Bin überzeugt dieser Baum wird ein besonderer zur Weihnachtszeit in Klagenfurt sein. Frohe Weihnachten!!!