AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtInvestor für das Hallenbad gesucht

Der Gemeinderat stellte die Weichen für die Ausweitung des Hallenbad-Projekts. Nun sucht man Partner.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Scheider, Germ, Mathiaschitz und Pfeiler
Scheider, Germ, Mathiaschitz und Pfeiler © KLZ/Markus Traussnig
 

Er- und Aufklärungsbedarf gab es in der Sitzung des Klagenfurter Gemeinderats am Dienstag vor allem in einer Sache: beim neuen Hallenbad. Wozu brauche man die zusätzlichen Gründe? Wozu einen privaten Investor als Partner – etwa weil sich Stadt und Stadtwerke keinen Kredit leisten können, wie Klaus-Jürgen Jandl vom Team Kärnten behauptete? Stimmt es, dass man jetzt schon eine Kostenexplosion erkennen kann, wie Thomas Winter-Holzinger von der Liste Fair meint? Und will sich Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) gar ein Denkmal setzen, wie Grüne-Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann unterstellte?

Kommentare (4)

Kommentieren
magra
0
4
Lesenswert?

Sie machen was sie wollen ...

... Bürgerbeteiligung, Planung, Budget ... alles kommt wieder anders - wozu dann das Ganze?
Eigentlich kommen sie jetzt nur mehr halbwegs aus der Sache, wenn sie die Überraschung aus dem Ärmel ziehen und die lautet.

Eishalle/Hallenbad Kombi - finanziert zum überwiegenden Teil vom Großinvestor(in) xxxx

Antworten
gintonicmiteis
0
4
Lesenswert?

Die Löwingerbühne von Klagenfurt

Heute wiedermal am Programm: Der Ausverkauf der Stadt und wie ein paar Investoren auf Kosten der Steuerzahler profitieren werden - Teil 37...

Antworten
Boss02
1
11
Lesenswert?

Therme Warmbad.............

.......als Leuchtturmprojekt der Geldvernichtung statt 30 Mio kam es auf 60 Mio u der Villacher Steuerzahler wird nach wie vor jährlich mit 580 000,-auf Jahre hinaus noch zur Kasse gebeten das Konzept ein Hallenbad mit privater Beteiligung und Investor nur der hat leider eben auch noch das Wasser gehabt, jaaaa macht es in Klgft auch so, die SPÖ vernichtet sich eh selbst !!

Antworten
Bond
1
16
Lesenswert?

Ich lach mich schief

Eine Stadt, die 280.000 Euro für ein Klo im Europa Park benötigt (Grundstück und Anschlüsse waren schon vorhanden), sucht einen Partner für den Bau eines Hallenbads. Wer soll denn da einsteigen? Höchstens einer, der die Stadt über den Tisch zieht. Einer mit einer strategischen Strahlkraft.

Antworten