AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FaktencheckIst der Wörthersee heuer türkiser als sonst?

Das Institut für Seenforschung erklärt, wie der Wörthersee zu seiner magischen Farbe kommt – und warum sich diese verändert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Woerthersee Ostbucht
Der Wörthersee besticht mit seiner charakteristischen Farbe © Nunner
 

Seine Farbe ist magisch, je nach Wetter changiert sie zwischen hellgrün und türkis, blaugrün und ganz dunklen Tönen. Eins steht fest: Der Weißensee kann zwar ihm das Wasser reichen. Aber viele andere Gewässer sehen gegen den Wörthersee ziemlich blass aus.
Die Experten des Kärntner Instituts für Seenforschung sind im Zuge ihrer vielfältigen Untersuchungen auch der Frage nach der Farbe des Wörthersees auf den Grund gegangen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren