AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner des TagesFlorian Huber: Er weiß, was der Brexit bringt

Florian Huber (31) aus Lendorf ist einer der jüngsten Wirtschaftsprofessoren im deutschen Sprachraum. Er forscht zu den Auswirkungen des Brexits.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Huber lehrt und forscht an der Uni Salzburg
Huber lehrt und forscht an der Uni Salzburg © APA/Hautzinger
 

Mit seiner Studie zu den Folgen des „Brexit“ – also dem Austritt Großbritanniens aus der EU – sorgt der Lendorfer Florian Huber für Aufsehen. „Bisherige Studien haben sich auf Handelsaspekte konzentriert. Wir waren die ersten, die komplexe makroökonomische Modelle entwickelt haben, die es erlauben, dynamische Beziehungen zwischen Ländern adäquat abzubilden“, erklärt Huber, der 2018 mit 30 Jahren als einer der jüngsten Wirtschaftsprofessoren im deutschen Sprachraum an die Uni Salzburg berufen wurde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren