Am 18. Juni gegen 18 Uhr führte ein 75-jähriger Mann im Garten seines Wohnhauses in Glanegg, Bezirk Feldkirchen, Unkraut-Flämmarbeiten durch. Dabei geriet eine angrenzende Heckenpflanze in Brand, das Feuer breitete sich auf weitere Heckenpflanzen auf einer Länge von sechs Metern aus.