Auf eigene GefahrAm Goggausee kann man schon Eislaufen

Der Goggausee in der Gemeinde Steuerberg ist nur auf eigene Gefahr für den Eislauf freigegeben.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Da der See sich in Privatbesitz befindet,wird er nicht ofiziell freigegeben
Da der See sich in Privatbesitz befindet, wird er nicht ofiziell freigegeben © KK/ Facebook
 

22 Zentimeter misst die Eisschicht auf dem Goggausee. "Offiziell ist der See nicht freigegeben. Auf eigene Gefahr kann man sich auf dem See zum Eislaufen begeben", erklärt Manuela Fröhlacher, Wirtin vom Gasthaus Ochsenjoch am Goggausee.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.