Turracher Höhe

Hacker attackierten Hotel zum vierten Mal

Zum vierten Mal wurde Hotel auf der Turrach Opfer von Internetgaunern. Die Hacker wollen Lösegeld für Daten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© kk
 

Sie zerstören, stehlen und erpressen: Hotelchef Christoph Brandstätter hat ungebetene Gäste, die er nicht loswird. „Eine Mitarbeiterin hat im September ein E-Mail geöffnet, in der ein Virus war. Seitdem hatten wir vier Attacken“, sagt der Geschäftsführer des Seehotels Jägerwirt auf der Turracher Höhe.