AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Adoptiveltern erzählen

Nicole und Thomas: "Das Leben mit Adoptivkind ist wunderbar"

Das lange Warten, die strenge Prüfung, die ersten Schwierigkeiten, das Leben mit dem Kind, das man annimmt wie sein eigenes. Ein Paar, das vor knapp einem Jahr ein Kind adoptiert hat, erzählt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Fotolia
 

Wir leben in Kärnten, sind beruflich gut integriert und wünschten uns seit vielen Jahren ein Kind. Da wir kein leibliches Kind bekommen konnten und eine künstliche Befruchtung für uns keine Option war, begannen wir uns mit der Möglichkeit einer Adoption auseinanderzusetzen. Wir fingen an uns intensiv mit dem Thema zu beschäftigen,
recherchierten und lasen darüber und führten viele Gespräche miteinander, mit unseren Familien und unseren Freunden. Wir haben Gedankenspiele durchgeführt à la "was wäre wenn" – haben versucht uns vorzustellen, wie das Kind aussehen könnte, ob es möglicherweise eine Beeinträchtigung haben könnte, die man nicht gleich erkennen kann und wie das für uns wäre etc. Ähnliche Vorfreuden und ähnliche Sorgen, die Eltern haben,
die ein Kind auf "normalem" Wege bekommen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.