Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Coronavirus in KärntenHöchststand an Intensivpatienten in diesem Jahr

81 Coronapatienten werden derzeit in Kärntens Spitälern medizinisch betreut, 20 davon auf den Intensivstationen. Die Zahl der Corona-Toten in Kärnten bleibt weiter bei 788.

© Weichselbraun Helmuth
 

In Kärnten ist mit Montag die Zahl der Coronapatienten, die im Krankenhaus behandelt werden müssen, wieder angestiegen. Laut Informationen des Landespressedienstes wurden 81 Spitalspatienten verzeichnet, um sechs mehr als noch am Sonntag. 20 dieser Erkrankten wurden auf einer Intensivstation behandelt, das bedeutet den Höchststand an Intensivpatienten in diesem Jahr. Die Zahl der Corona-Toten in Kärnten blieb weiter bei 788.

Mit Montag wurden in Kärnten 96 Corona-Neuinfektionen verzeichnet, 125 zusätzliche Personen galten als genesen. Momentan gibt es 1336 Coronainfizierte im Bundesland. Die Sieben-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner, berechnet mit den täglich veröffentlichten Zahlen des Landespressedienstes, lag bei 154.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren