AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KärntenKirche beendet Dienstverhältnis mit Bildungshaus-Leiterin

Bistum Gurk beendet das seit 2013 bestehende Dienstverhältnis mit Andrea Enzinger. Sie war seit Juli beurlaubt. Die enge Vertraute von Bischof Schwarz war zuletzt Leiterin des Bildungshauses St. Georgen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Personelle Veränderungen für das Bildungshaus St. Georgen am Längsee © Manfred Schusser
 

Nächster Schritt der interimistischen Kirchenleitung in Kärnten: Das Bistum Gurk beendet das seit 21. Jänner 2013 bestehende Dienstverhältnis mit Andrea Enzinger; unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist zum 31. Dezember 2018. Das wurde Freitag in einer Presseaussendung der Katholischen Kirche Kärnten festgehalten. Gründe wurden nicht angeführt.  Die enge Vertraute des nach St. Pölten gewechselten Bischofs Alois Schwarz war erst im April dieses Jahres von Schwarz zur Leiterin des Bildungshauses St. Georgen am Längsee gemacht worden. Davor war sie dort Leiterin des Bildungsbereiches.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bond
2
5
Lesenswert?

Kündigung

"Kirche beendet Dienstverhältnis" - So sprechen Schönfärber. Gibt Worte dafür: feuern, kündigen..

Antworten
Bond
0
7
Lesenswert?

...

...gibt auch Worte für "die enge Vertraute des Bischofs".

Antworten
GordonKelz
9
13
Lesenswert?

JA, SO GEHT ES AUCH....

....in hundert Jahren noch ,wird etwas zu heiß , verschwinden diese Leute von der Bildfläche ohne Erklärung ,einfach so ....
WÄRE es ein Priester ,dann in einem Kloster .
Gordon Kelz

Antworten