Wolfsberg

Wasserstand der Lavant sinkt wieder ab

Rekordverdächtiger Niederschlag auf der Koralpe: Fast 180 Liter pro Quadratmeter. Ein ein- bis fünfjähriges Hochwasser bringt aber keine Überflutungen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Bäche und Flüsse im Lavanttal schwollen an © Bachhiesl
 

Auf der Koralpe fielen innerhalb von ein bisschen mehr als 24 Stunden 176 Liter Regen pro Quadratmeter. "Sogar in Preitenegg waren es 115 Liter", sagt Christian Stefan von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik. "Das ist eine beachtliche Menge wie es nur alle 40 bis 50 Jahre vorkommt." Zuletzt zum Beispiel im Jahr 1980. Da waren es 111 Liter in 24 Stunden. Oder im Sepember 2009 (102 Liter).

Mehr zum Thema

  • SulmtalBis zu 130 Liter: Überflutungen nach Starkregen

  • WetterDer Frühling hängt weiter in der Warteschleife

  • KlagenfurtWas Sie nach dem Schneechaos noch wissen müssen

  • Kommentare (6)
    RFX45QB4ILG1I1NZ
    0
    1
    Lesenswert?

    App bei Hochwasser

    Ich habs gerade bei einem anderen Artikel einen Kommentar hinterlassen, dass ich vorbeugend bei Hochwasser eine App verwende um mich warnen zu lassen: PegelAlarm!
    Funktioniert einwandfrei und automatisch!

    N7BIVSUOPK6AJOSK
    0
    0
    Lesenswert?

    supa

    TOLL

    RFX45QB4ILG1I1NZ
    0
    0
    Lesenswert?

    App für Hochwasser

    Ich hab gerade bei einem anderen Artikel auch dazugeschrieben, dass ich mich mit einer App bei Hochwasser warnen lasse (PegelAlarm). Die warnt mich automatisch bei ansteigenden Pegeln in meiner Umgebung!

    EDQXZO4PYI4M8GS6
    2
    5
    Lesenswert?

    Ist wohl wieder die Zeit der Praktikanten angebrochen...
    Was soll das unverständliche Geschreibsel?

    Zongher
    1
    2
    Lesenswert?

    Telegrammstil - Stop.

    Und einmal - stop
    im Ferienlager - stop
    ...

    Anniefrid75
    1
    4
    Lesenswert?

    Furchtbar....