AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ebenthal

Unfall wegen Sonnenbrille

Eine 21-Jährige verlor Montagfrüh auf der Miegerer Landesstraße bei Gurnitz die Kontrolle über ihren Wagen, stürzte über eine Böschung und fuhr gegen eine Baumgruppe.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© KLZ/Rehfeld (Symbolbild)
 

Am Montag um 7.40 Uhr wurde eine 21-jährige Angestellte aus Klagenfurt während der Fahrt mit ihrem Wagen auf der Miegerer Landesstraße im Gemeindegebiet von Gurnitz, Bezirk Klagenfurt-Land, von der Sonne geblendet. Sie wollte sich eine Sonnenbrille aufsetzen, verlor dabei die Kontrolle über ihren Wagen und stürzte in weiterer Folge über die Straßenböschung, wo sie in einer Baumgruppe zum Stillstand kam. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

Kommentare (3)

Kommentieren
Momi60
0
8
Lesenswert?

Nur ja nicht stehen bleiben bei derlei Aktionen... wie bei Handybedienung... ja eh!

Antworten
1ee235d9f8f418e664b4b4c660668cfe
0
2
Lesenswert?

wenn ich geblendet werde,

muss ich sofort reagieren.
Stehenbleiben, wo man eh nicht sieht kommt für Nachfolgegeverkehr auch nicht gut.
Würde sagen dumm gelaufen.
Ich halte mir einfach die Hand vor die Sonne, dann bei Gelegenheit habe ich Zeit, die Brille aufzusetzen.

Antworten
satiricus
3
2
Lesenswert?

Es bleibt noch immer der Verdacht, dass....

... es sich um eine 'Sonnenbrille' von Apple, Samsung oä. handelt. Junge Leute lieben diese Produkte, vor allem hinterm Lenkrad.

Antworten