Mit mehreren Werkzeugen und Maschinen als Beute flohen unbekannte Täter in der Nacht auf Donnerstag von einer Baustelle in Klagenfurt. Sie brachen dort in insgesamt vier Container ein und richteten laut Polizei einen Schaden in noch unbekannter Höhe an.

Ebenso unbekannt ist die Schadenshöhe nach dem Einbruch in ein Vereinsgebäude in Feistritz im Rosental. Dort haben unbekannte Täter zwischen 16. und 24. November Wechselgeld und alkoholische Getränke mitgehen lassen.

Mehrere Tausend Euro Schaden entstand einem Villacher (50), der sein versperrtes Fahrrad in einem Carport im Stadtgebiet abgestellt hatte. Zwischen 19. und 21. November wurde das Schloss allerdings von Unbekannten aufgebrochen und das Rad gestohlen.