"Selbstverständlich wird der OGH diese Entscheidung im Detail analysieren und beachten", sagte Kurt Kirchbacher, Sprecher des Obersten Gerichtshofes (OGH), am Montag zur Austria Presse Agentur (APA). Gemeint ist eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zu einem Urteil des Landesgerichts Klagenfurt, das vom OGH bestätigt worden ist.