Das Branchenmagazin „Österreichs Journalist:in“ sucht jedes Jahr junge journalistische Talente. Kürzlich wurden wieder die besten "30 unter 30" ausgezeichnet. In diesem Jahr wurden zusätzlich auch zehn Rookies unter 25 Jahren vor den Vorhang geholt. Unter ihnen ist auch Julian Friedl, Moderator, Redakteur und Programmproduzent bei der Antenne Kärnten.
 
Der 24-Jährige ist in Fehring in der Steiermark geboren. Seine Stimme erklingt am Sonntag-Nachmittag oder in der „Drivetime“ von der Arbeit nach Hause. Friedl ist zudem mit dem gelben Mikrofon in Kärnten unterwegs und betreut zudem das Projekt "Kärnten kann Klima".