Es war fast ein Abend wie damals, damals vor der Pandemie. 400 Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Politik warfen sich in feinsten Zwirn und edle Roben, liefen über den roten Teppich und erfreuten sich über Sektempfang, Livemusik und der Verleihung eines Awards. Einzig 3G-Kontrollen am Eingang und Mitarbeiter mit FFP2-Maske erinnern daran, dass es Corona auch noch gibt.