450 Kärntner HIV-PositivAufruf zum "lebensrettenden" Test am Welt-Aidstag

Prettner und Günther Nagele von der aidsHilfe Kärnten appellieren: "Lassen Sie sich testen!" – Nur wenn man über Infektion Bescheid weiß, kann Therapie starten und können andere Menschen vor Übertragung geschützt werden – Rund 450 Personen in Kärnten HIV-positiv

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Neubauer
 

Erstmals 1988 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufen, wird der 1. Dezember als Welt-Aidstag jedes Jahr unter ein bestimmtes Motto gestellt. Heuer ist der Aufruf der Weltgesundheitsorganisation sehr kämpferisch: End inequalities. End AIDS. End Pandemics (Ein Ende der Ungleichheit, ein Ende für AIDS, ein Ende der Pandemie).

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.