CoronavirusErneut fast 1300 Neuinfektionen in Kärnten

40 Covid-19-Patienten werden in Kärnten in Intensivstationen behandelt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Markus Traussnig
 

11.848 Menschen in derzeit in Kärnten laut offiziellen Angaben mit dem Coronavirus infiziert. 1289 Neuinfektionen sind von Samstag, 9 Uhr, bis Sonntag, 9 Uhr, dazu gekommen. 64.802 Fälle wurden seit Beginn der Pandemie bestätigt, 52.063 Infizierte gelten als genesen.

Derzeit sind in Kärnten 275 Covid-19-Patienten hospitalisiert, um 8 mehr als am Samstag. 235 Kranke werden stationär behandelt, 40 in Intensivstationen, um zwei mehr als am Samstag.

Am Samstag sind in Kärnten zwei Menschen am oder mit dem Coronavirus gestorben. Insgesamt hat das Virus bereits 891 Menschen das Leben gekostet.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen