160.000 Euro SchadenEinbrecherbande wurde geschnappt

Männer im Alter von 25 bis 31 Jahren festgenommen. Mitgehen ließen die moldawische Staatsbürger bei ihren Coups Bargeld, Schmuck und Parfum.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Für drei Männer klickten die Handschellen
Für drei Männer klickten die Handschellen © Hochmuth
 

Ein Trio soll von Dezember 2020 bis März neun vollendete und sieben versuchte Wohnhauseinbrüche in Niederösterreich, der Steiermark, Kärnten und Oberösterreich verübt haben. Die drei Männer im Alter von 25 bis 31 Jahren - allesamt moldawische Staatsbürger - wurden nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich heute, Dienstag, festgenommen. Der Gesamtschaden beträgt knapp 160.000 Euro.

Kommentare (2)
amse84ik
0
0
Lesenswert?

An die KLZ Redaktion :

Ist Moldau ein STAAT ??

Kleine Zeitung
0
0
Lesenswert?

Lieber amse84ik,

vielen Dank!
Der Artikel wurde korrigiert.