Am 9. August war es in der Villacher Widmanngasse zu einem Brandanschlag auf ein Wohnhaus gekommen. Vor einer der Wohnungen wurde am frühen Morgen ein Benzinkanister angezündet. Es kam zu einer Explosion. 60 Bewohner mussten evakuiert werden, es gab vier Verletzte.