Kongress in HeiligenblutBlasmusiker aus drei Ländern trafen sich in Kärnten

Beim 63. Kongress des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) wurden gemeinsam zukunftsträchtige Projekte geplant. Kernthema war die "Blasmusik 4.0".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In Heiligenblut wurde auch musiziert
In Heiligenblut wurde auch musiziert © Schabereiter
 

Von Freitag bis Sonntag trafen sich Vertreter aus ganz Österreich, Südtirol und Liechtenstein in Heiligenblut. Dort fand der 63. Kongress des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) statt. Es ging darum, gemeinsam zukunftsträchtige Projekte zu planen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!