Land warntFür Lügen beim Contact Tracing drohen Strafen

Vom Land Kärnten wird an die Menschen appelliert, beim Contact Tracing vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Es können auch Strafen verhängt werden - von 500 Euro aufwärts.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Vom Land Kärnten wird an die Menschen appelliert, beim Contact Tracing im Sinne der Gesundheit vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen
Vom Land Kärnten wird an die Menschen appelliert, beim Contact Tracing im Sinne der Gesundheit vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen © fotoak80 - stock.adobe.com
 

Vom Land Kärnten wird an die Menschen appelliert, beim Contact Tracing im Sinne der Gesundheit vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Es können hier auch entsprechende Verwaltungsstrafen drohen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Horstreinhard
3
3
Lesenswert?

Kickl muss weg!

Der ist untragbar

VH7F
4
4
Lesenswert?

Bei einer 2G Party in Münster letzte Woche

Sind derzeit 44 von rund 380 positiv getestet. Wenn 1G, dann getestet.

VH7F
3
6
Lesenswert?

Quarantäne auch für Geimpfte?

Ein doppelt geimpfter Bekannter musste als K1 vor kurzem in Quarantäne.