Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Autobahnabfahrt A1019-jähriger Oberkärntner kam bei Autounfall ums Leben

Am Mittwochabend verunglückte ein erst 19-jähriger Kärntner tödlich. Er kam mit seinem Pkw von der Autobahnabfahrt in Seeboden ab. Der Wagen überschlug sich mehrmals und prallte frontal gegen eine Stützmauer.

An der Unfallstelle brannte am Morgen danach bereits eine Kerze
An der Unfallstelle brannte am Morgen danach bereits eine Kerze © Pleschberger
 

Am Mittwoch gegen 23 Uhr ereignete sich im Bezirk Spittal ein tragischer Verkehrsunfall: Ein junger Oberkärntner kam dabei ums Leben. Der 19-jährige Mann lenkte seinen Pkw auf der Autobahnabfahrt der A10 in Richtung Millstätter Bundesstraße (B 98) in Seeboden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen