Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gernot Darmann im Interview"Ich werde mich hüten, bei Coronaleugnern anzustreifen"

Gernot Darmann, Chef der Kärntner FPÖ, spricht im Sonntagsinterview über Herbert Kickl, seinen Verzicht auf die Corona-Impfung, den Lockdown als „Holzweg“, Coronaleugner und den Drang in die Landesregierung.

"Der Lockdown muss weg", sagt der Kärntner FPÖ-Chef Gernot Darmann © Helmuth Weichselbraun
 

Diese Woche wurde das Video einer Parlamentsrede Ihres Klubobmanns Herbert Kickl von YouTube wegen „medizinischer Falschinformationen“ gesperrt. Warum ignoriert die FPÖ wissenschaftliche Erkenntnisse?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

unfassbar
0
5
Lesenswert?

Unfassbar

...wie abgehoben von aller Forschung und Wissenschaft manche sog.Volksvertreter denken und agieren, anscheinend nur, um Widerstand zu leisten, anders ist so ein Verhalten nicht mehr erklärbar. Diese Partei macht jegliche Glaubwürdigkeit zunichte, und zieht gleich primitiv denkende und uninformierte Anhänger mit sich... Schade, hätte vor einiger Zeit ganz gute Ansätze gehabt....

scaramango
0
28
Lesenswert?

Soviel zu seinen "Studien" .....


Die Stanford Universität ist in Kalifornien.

Die aktuellen Schlagzeilen, 17.01.2021, aus Kalifornien sind folgende:

"Covid-19 häufigste Todesursache, Lage in Südkalifornien außer Kontrolle

Die Nationalgarde wurde in Kalifornien mobilisiert, nicht um Patienten zu helfen, sondern um die Leichen der Verstorbenen abzutransportieren."

Soll bei uns das Bundesheer statt Impf- und Teststraßen zu unterstützen Leichen transportieren und Gräber schaufeln ???

Dankeschön Herr Mag. Darmann !!!!

yzwl
0
32
Lesenswert?

Darmann

hat so einen verschlagenen Gesichtsausdruck, ein typischer Blauer!

Civium
5
1
Lesenswert?

Darmann ist in der falschen

Partei und ein sehr netter Mensch!

gerhard Lehrer
2
39
Lesenswert?

darmann

lieber herr fercher,
ihre fragen waren kritisch, aber trotzdem: warum gibt man irrläufern wie dem herrn darmann eine doppelseite. ?

migelum
4
24
Lesenswert?

Weil halt die FPÖ in Kärnten ...

... wie in keinem anderen Bundesland noch immer eine ernstzunehmende Größe ist. Kein Renommee, aber Fakt. Leider.

braunerbeistrich
1
63
Lesenswert?

Sauerstoffmangel

Der arme Kerl leidet scheinbar mit und ohne MNS unter chronischem Sauerstoffmangel.

wolte
1
61
Lesenswert?

Regierung??

Kärnten braucht die in der Regierung?? Na, bitte nicht! Der ist ein Coronaleugner ersten Ranges! Hat man vor einigen Tagen live im Fernsehen gesehen! Das blaue Rudel war ohne Sicherheitsabstand und natürlich ohne MN-Schutz zu einer PK angetreten! Typisch für diese "Blattn im Wind" Partei!! Zu deutsch "Wendehälse"! Einmal so und einmal so! Das, mein lieber Herr Coronaleugner, braucht kein Kärntner!!!

erstdenkendannsprechen
1
20
Lesenswert?

ist ja auch leicht:

sind in der opposition, können sich alles erlauben, so lange es "dagegen" ist. alle, die unzufrieden sind, können so aufgesammelt werden.
ob es gut ist, sie regieren zu lassen? die zwei versuche in letzter zeit haben ja nicht so toll funktioniert....

GordonKelz
1
47
Lesenswert?

Herr DARMANN....

Sie sollten gar nicht mehr zu ihrem Hausarzt gehen, wenn Sie so gar kein Vertrauen zu ihm haben...Sie würden sich für eine " Ideologie"
wenn man das überhaupt so nennen kann...
in die Gefahr einer Infektion begeben....und nicht nur das...Ihnen scheint auch die Familie gegenüber der Partei nicht viel zu bedeuten, wenn Sie diese mit anstecken...
Wohl nicht nachgedacht...dürfte nicht zu Ihren Stärken zählen...
Gordon Kelz

Lepus52
2
56
Lesenswert?

Blaue in die Regierung?

Das hatten wir doch schon. Das Ende ist noch lange nicht ausgestanden, denn Jahre wurde kein Budget vorgelegt, sinnlose Auszüge aus dem Landtag, Schulden ohne Ende und alle Regierungsmitglieder machten Bekanntschaft mit dem Richter (Dörfler, Scheuch, Dobernig, Martin) und der Heilsbringer aus OÖ hat sich ein Denkmal an der Einfahrtsstraße setzen lassen. Das sollte ein Mahnmal sein, dass so ein politischer Höllenritt nie gut gehen kann

RonaldMessics
0
39
Lesenswert?

Man erkennt immer mehr....

....Volkswirtschaft ist kein Naturgesetz. Aber das Verhalten der Viren ist eindeutig Regeln der Natur unterworfen

future4you
2
64
Lesenswert?

Wo bleibt die Lösung?

Herr Darmann? Sie würden Dinge anders machen, ja. Aber anders bedeutet nicht besser! Dass „anders“ nichts Gutes bedeutet, haben viele Ihrer aktuellen und ehemaligen Parteifreunde schon zur Genüge gezeigt.

wollanig
2
58
Lesenswert?

Bhoa, was für ein

wirres, peinliches Geschwafel.

HeWa66
40
13
Lesenswert?

Schade

wären die Blauen und Roten an der Macht, hätte Österreich als einziges Land kein Coronaproblem.
Warum lässt man diese Parteien nicht ans Ruder??
Wir wären bestens betreut und hätten keine Probleme.

umo10
1
21
Lesenswert?

Ja, eine rot-blaue Regierung würde alles anders machen

Mit lauter markanten Einzelfällen

Lage79
1
42
Lesenswert?

@hewa66 bzgl. FPÖ

weil diese nicht vom Volk gewählt wurden, keine regierende Funktion ausüben und wir darüber sehr sehr froh sind!

Starfox
3
71
Lesenswert?

Oje

wenn dem auf der Autobahn hunderte Autos entgegenkommen wundert er sich wahrscheinlich über die vielen Geisterfahrer.

gonde
0
7
Lesenswert?

YMMD!

.

zeus9020
6
68
Lesenswert?

GRUND DER LÖSCHUNG

des YouTube-Videos war nicht, dass dessen Inhalt von einem gewählten Parlamentarier war, sondern dass dessen Inhalt trotzend vor Dummheit war!
Herr Darmann, Sie werden dich sicher den Spruch noch kennen: „Dummheit wird bestraft!“, oder etwa nicht?

cathesianus
2
61
Lesenswert?

Reden, wie man's braucht...

... typisch freiheitlich.! Kärnten braucht die Freiheitlichen in der Regierung! Übler Scherz oder gefährliche Drohung???

mobile49
2
36
Lesenswert?

man hat schön langsam das gefühl ,

dass manche angst haben , dass die impfung die leere in den mansarden noch augenscheinlicher macht als sie ohnehin schon sichtbar ist .