Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Engpass wegen Covid-19Notarztdienste in Kärnten über Weihnachten unbesetzt

Corona bindet Mediziner mit Notarztdiplom in Klagenfurt und Villach vermehrt an Spitäler. Land hebt die Honorare an.

Land und Kammer versuchen alles, um auch über Weihnachten die Notarztversorgung sicherzustellen
Land und Kammer versuchen alles, um auch über Weihnachten die Notarztversorgung sicherzustellen © APA/JAKOB GRUBER
 

Alle Jahre wieder … zeigen sich rund um Weihnachten und Silvester Engpässe in der Kärntner Notarztversorgung. Heuer sind diese aufgrund der Covid-Pandemie besonders eklatant: In Villach, Feldkirchen und Klagenfurt können diverse Dienste vorerst nicht besetzt werden. Die Bezirksverantwortlichen haben jetzt alle 500 Kärntner Mediziner mit Notarztdiplom per Mail „dringend“ ersucht, sich doch noch einteilen zu lassen.

Kommentare (9)
Kommentieren
archiv
2
5
Lesenswert?

Für Wahlärzte sind für "Notarztdienste" wenig interessant ....


- denn erstens geht es da primär um "Cash" und
- möglicherweise fehlen die Kompetenz und das erforderliche Fachwissen?

umo10
4
1
Lesenswert?

Wer soll es machen?

Kassenärzte sind in ihrer Normalzeit gerammelt voll mit Patienten, haben die Fenster in der Kälte offen, damit der Abstand gewahrt wird!!! Und wahlärzte sind ein anderer Schlag. Wenig ausgewählte Patienten und ein Fixum im Krankenhaus; eh schon wissen ( Subsidarärzte). Sonst würden sie das erkennen und solidarisch den Kassenärzten gegenüber reagieren.

elstufo
1
4
Lesenswert?

Es geht hier um den NOTARZT...

...und nicht um den Hausärztlichen Bereitschaftsdienst. Das Thema hat also nichts mit Kassenärzten und/oder Wahlarztordinationen zu tun...

umo10
5
0
Lesenswert?

Jaja ihr wahlärzte fordert die Einzeleinsatzabgeltung

Ohne Geld ka Musi! Arzt ist nicht nur Beruf sondern auch Berufung

umo10
2
1
Lesenswert?

... wartesaalfenster offen und die Patienten frieren im Freien...

!

gonde
4
9
Lesenswert?

"Notarztdienste in Kärnten über Weihnachten unbesetzt!"

Das gibts doch wohl nicht, oder? Da gibt es keine Konsequenzen? Ich fass es nicht!

GordonKelz
0
6
Lesenswert?

Die Leute nehmen einfach alles hin....

Zahlen Steuern und Abgaben bis Sie schwarz sehen...und bei Kritik " beschützen " sie die Verantwortlichen noch mit "Daumen" nach unten. Man kann nur hoffen, dass es durch fehlenden Notarzt zu keinen menschlichen Dramen kommt!
Gordon Kelz

Quack9020
11
5
Lesenswert?

Ich schlage vor

Frau Brettner legt die entsprechenden Prüfungen ab und macht an solchen Tagen einfach selbst Dienst.

GordonKelz
10
14
Lesenswert?

Völlig überfordert wie immer...

..das Notarzthonorar wird angehoben, dafür brauchen wir eine Landesrätin mit großer Administrative um Millionen....?
Gordon Kelz