Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WetterphänomenDas eiskalte Mädchen "La Nina" lässt Kärnten bibbern

Wetterphänomen „La Nina“ wirbelt im tropischen Pazifik. Es könnte auch Kärnten eiskalt erwischen. Unser Minusrekord (-35,5 Grad 1927) scheint allerdings nicht in Gefahr.

Bringt La Nina heuer Eiszapfen-Wetter?
Bringt La Nina heuer Eiszapfen-Wetter? © Hautzenberger
 

El Niño („Der Knabe“) ist vielen Beobachtern von Wetterphänomenen ein Begriff: Die Zirkulationsanomalie mit wärmeren Wassertemperaturen, die ursprünglich nur für ein regionales Klimaphänomen angesehen wurde und alle vier, fünf Jahre entlang der tropischen Westküste Südamerikas auftritt, bringt Hitze und globale Wetterkapriolen.

Kommentare (2)
Kommentieren
umo10
4
2
Lesenswert?

Corona normalisiert das Klima

Jemand hat uns die Pandemie geschickt, damit wir die Umwelt nicht weiter exzessiv zerstören. Viele werden nachdenken und alle anderen beginnen zu verstehen

erstdenkendannsprechen
0
9
Lesenswert?

das hat zwar aller wahrscheinlichkeit nichts miteinander zu tun -

die auswirkungen von weniger verkehr oder weniger emmissionen durch industrie und fabriken sind zeitlich und regional begrenzt. el nina ist auch keine "normalisierung". aber im grunde stimme ich ihnen zu - es wäre gut, wenn es so wäre.