Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

OberkärntenJunger Arbeiter stürzte zehn Meter in den Tod

Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es am Dienstag in Oberkärnten. Ein 31-jähriger Mann aus Wien stürzte durch eine Dachluke in die Tiefe und starb.

Im Einsatz standen das Notarztteam des Rettungshubschraubers Christophorus 7, ein Arzt und die Rettung
Im Einsatz standen das Notarztteam des Rettungshubschraubers Christophorus 7, ein Arzt und die Rettung © KLZ/Kanizaj
 

Am Dienstag war ein 31-jähriger Arbeiter aus Wien gemeinsam mit fünf weiteren Arbeitern auf dem Flachdach einer neu errichteten Firmenhalle in Dellach/Drau (Bezirk Spittal) mit Arbeiten an der Isolierung beschäftigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen