Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KärntenSieben weitere Corona-Todesfälle gemeldet

Die Zahl der im November an und mit Corona verstorbenen Menschen in Kärnten hat sich auf 58 erhöht. Zahl der Neuinfektionen ist gesunken.

© Mike Fouque - stock.adobe.com
 

Immer mehr Menschen in Kärnten sterben an oder mit Corona: Das Land hat Montagvormittag sieben weitere Todesopfer gemeldet. Die Zahl der an und mit Corona verstorbenen Menschen hat sich alleine im November damit auf 58 erhöht. Die Zahl der Neuinfektionen hat sich im Zeitraum von Sonntag, 8 Uhr bis Montag, 8 Uhr, verringert: 182 Fälle wurden gemeldet. Insgesamt sind derzeit 3828 Menschen in Kärnten mit Covid-19 infiziert. 318 müssen im Krankenhaus betreut werden, 293 stationär und 25 intensivmedizinisch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren