Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

13 Jahre Haft Opfer des Serienvergewaltigers: "Ich hatte Todesangst"

30-jähriger gestand Vergewaltigungsserie in Klagenfurt. Über Jahre hinweg hat er Frauen in der Nacht vor einer Disco abgepasst. Zehn Fälle wurden angeklagt. Erschütternde Aussagen der Opfer.

Das Urteil lautet 13 Jahre Haft.  Der Angeklagte erbittet Bedenkzeit. Das Urteil ist daher nicht rechtskräftig.
Das Urteil lautet 13 Jahre Haft.  Der Angeklagte erbittet Bedenkzeit. Das Urteil ist daher nicht rechtskräftig. © Markus Traussnig
 

"Ich bin schon recht lange als Staatsanwältin tätig. Aber selbst mir fällt es schwer, die Taten, die der Angeklagte begangen hat, in Worte zu fassen. Man glaubt, es kann einen nichts mehr erschüttern. Dieser Angeklagte hat mich allerdings eines Besseren belehrt,“ sagt Staatsanwältin Daniela Zupanc.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen
ultschi1
0
12
Lesenswert?

Hat irrsinnig lange gedauert, bis der gefasst und verurteilt wurde.

Und nach der Haft bitte ins Flugzeug.

Vem03
3
17
Lesenswert?

Gelebte

Integration.