Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

In KlagenfurtSchulklasse nach positiven Coronatest gesperrt

Zwei Schüler und eine Lehrkraft wurden in der VS 13 in Klagenfurt positiv getestet, die Klasse wurde gesperrt.

Schule Corona Covid-19 Hygiene Haendewaschen Kinder Maske
Eine Volksschulklasse wurde gesperrt © Weichselbraun
 

Eine weitere Schulklasse in Kärnten wurde in Quarantäne geschickt. In einer vierten Klasse der VS 13 am Spitalberg gab es zwei positive Corona-Tests bei Schülern. Eine Lehrkraft hat sich ebenfalls mit dem Virus infiziert. Alle Mitschüler dieser Klasse wurden als "Kontaktpersonen der Kategorie eins" eingestuft. Damit wurde die Klasse gesperrt und alle Schüler wurden in Quarantäne geschickt. Das Contact Tracing bei den Infizierten läuft noch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren